Schneeschuhwandern

Mit großen Füßen durch die Stille des Naturschutzgebiet Böhmerwald wandern. Natur pur, mit wundervoller Winterlandschaft ist Schneeschuhwandern einer der schönsten Sportarten überhaupt.

Was benötige ich zum Schneeschuhwandern:

  • Grundkondition
  • Schneeschuhe
  • Outdoorbekleidung (warm, funktionell und wasserdicht --> Zwiebelprinzip)
  • Gamaschen
  • Trekkingstöcke mit Schneeteller
  • Festes Schuhwerk (über Knöchel)
  • Rucksack
  • Trinkflasche
  • Verpflegung (je nach Tourenwahl)
  • Notfallausrüstung, Handy, Erste- Hilfe- Set, Lawinenausrüstung bei Bergtouren (LVS-Gerät, Lawinenschaufel und Sonde).

Auch beim Schneeschuhgehen gibt es Regeln die beachtet werden sollen

  • Ausrüstung wie oben beschrieben
  • Tour auf Karte zeichnen und auf Handy, Navi oder Uhr abspeichern (im Winter ist die Orientierung besonders schwierig)
  • Bei der Tourenplanung ist genügend Zeitreserve einzuplanen.
  • Erkundigen nach dem Wetter
  • Ruhezonen und Schutzgebiete für Wildtiere respektieren, Futterstellen umgehen, Lärm vermeiden.

Vorsicht bei Bergtouren!

Bergtouren ohne Erfahrung sollten generell nur mit einem ausgebildeten Bergführer oder Wanderführer (mit Winterausbildung) durchgeführt werden. Lawinenausrüstung mit führen heißt nicht, dass man vor Lawinen sicher ist. Es muss auch der richtige Umgang mit den Geräten gewährleistet sein.


Gerald Lindorfer                                                  

Dambergschlag 23                            

4170 St. Stefan - Afiesl

Telefon: 0664 / 4417446

E-Mail: gerald.lindorfer@gmx.at