E- Bike Fahren

Das Tolle

am E- Bike fahren ist, dass man bei Anstiegen die Motor- Unterstützung in mehreren Stufen zu schalten kann. Somit werden auch weitere Touren nicht zu Qual, sondern zu einem schönen Erlebnis. Besonders gut bietet sich der Böhmerwald auf Grund der wundervollen Natur an.


Warum ein E- Bike?

Mit einem E-Bike haben Wiedereinsteiger ihre körperliche Belastung immer unter Kontrolle. Radfahren bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung. Für Untrainierte, die sanft wieder in den Sport einsteigen möchten, ist das E- Bike ideal. Sobald die persönliche Belastungsgrenze überschritten wird, lässt man sich vom Motor unterstützen. Dieser schaltet automatisch ab einer Geschwindigkeit von 25kmh wieder aus.

Doch Vorsicht:

Wer viele Jahre nicht mehr Fahrrad gefahren ist, sollte sich vor der ersten Ausfahrt mit dem Antriebs- und Bremsverhalten vertraut machen.

Als erfahrene E- Bike Fahrer helfen wir dir beim Kauf bis zur Tour mit Tipps. Gerne begleiten wir dich/euch natürlich auch bei Touren.

Was benötige ich bei E- Bike Toren:

  • Das für dich richtig abgestimmte Bike
  • Vorübungen um sich mit dem Bike vertraut gemacht zu haben
  • Fahrradbekleidung (funktionell, Wind- und wasserdicht)
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradhelm
  • Kleinen Rucksack (für zusätzliche Kleidung, Notfallausrüstung,..)
  • Trinkflasche

Gerald Lindorfer                                                  

Dambergschlag 23                            

4170 St. Stefan - Afiesl

Telefon: 0664 / 4417446

E-Mail: gerald.lindorfer@gmx.at